hanova der Gleich­ordnungs­konzern

Gestalten, bauen, leben: Die Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH) und union-boden gmbh bündeln ihre Kräfte als hanova. Der Markenname „hanova“ setzt sich aus den Wörtern „Hannover“ und „Innovation“ zusammen und versinnbildlicht, wofür unsere beiden Traditionsunternehmen stehen: Aus der lokalen Verantwortung heraus die städtebauliche Entwicklung nachhaltig mitzugestalten und die Landeshauptstadt mit „Hannoverherz und Immobilienverstand“ lebens- und liebenswerter zu machen.
Nachdem sich GBH und union-boden 2012 zu einem kommunalen Gleichordnungskonzern zusammengeschlossen haben, wachsen sie als immobilienwirtschaftlicher Konzern der Landeshauptstadt Hannover 2017 noch weiter zusammen.

hanova für Hannover

Zwei starke Partner, eine gemeinsame Zukunft

Ausgangssituation

Vier Unternehmen unter einer Leitung: Seit dem 01. Juni 2012 bilden die GBH und deren Tochtergesellschaft GBH Mieterservice Vahrenheide GmbH zusammen mit ihrer Schwestergesellschaft union-boden gmbh und deren Tochtergesellschaft EXPO GRUND einen Gleichordnungskonzern. Der Begriff des Gleichordnungskonzerns ist im Gesetz zwar erwähnt, nicht aber geregelt (§ 18 Abs. 2 AktG). Im Allgemeinen versteht man hierunter rechtlich selbstständige Unternehmen unter einheitlicher Leitung, die nicht voneinander abhängig sind.

 

Wohnen, leben und arbeiten mit der GBH

Das Kerngeschäft der GBH liegt in der Versorgung der Bevölkerung der Stadt Hannover mit Wohnraum im Rahmen der kommunalen Daseinsvorsorge. Darüber hinaus errichtet, erwirbt, betreut, bewirtschaftet und verwaltet sie Bauten in allen Rechts- und Nutzungsformen, übernimmt anfallende Aufgaben im Bereich der Wohnungswirtschaft, des Städtebaus und der Infrastruktur, erwirbt, belastet und veräußert Grundstücke, stellt Gemeinschaftsanlagen, Läden und Gewerbebauten, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Einrichtungen/ Dienstleistungen bereit.

 

Parken und arbeiten mit der union-boden

Das Kerngeschäft der union-boden beinhaltet die Parkgaragenbewirtschaftung sowie die Erschließung, den Bau und das Betreiben gewerblicher Immobilien. Das Unternehmen plant, baut, betreibt Parkhäuser, Tiefgaragen und andere Parkangebote, Gewerbeimmobilien und Sonderimmobilien, entwickelt und betreibt Gewerbeflächen in Eigenregie oder durch seine Beteiligungen. Dazu gehören Maßnahmen zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur, insbesondere der Erwerb und die Bereitstellung von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie der Bau und der Betrieb von Gebäuden, die kommunalen Interessen dienen, wie z.B. Parkhäuser, Tiefgaragen, Kindertagesstätten, Gewerbehöfe und Einkaufszentren auf eigenen und fremden Grundstücken sowie die Beteiligung an entsprechenden Unternehmen. Der Aufgabenschwerpunkt liegt im Segment Parken.

 

Gemeinsame Sache

Das gesamte immobilienwirtschaftliche Know-how aus beiden Traditionsunternehmen wird in einem leistungsstarken Konzern gebündelt. Neben der Hebung von Synergie- und Kooperationspotentialen eröffnen sich den Konzernunternehmen durch die sinnvolle Ergänzung beider Portfolien auch neue Geschäftszweige sowie eine verbesserte Positionierung im Wettbewerb.

Die Synergien werden zugunsten der Gesellschafterin, der Landeshauptstadt Hannover, der Sparkasse Hannover und der Kunden/-innen genutzt. Dies gilt insbesondere mit Blick auf die steigende Nachfrage nach Wohn- und Parkraum in Hannover und den daraus resultierenden Handlungsbedarf.

 

Ökologisch und sozial nachhaltig

Das Kerngeschäft des Gleichordnungskonzerns konzentriert sich auf die nachhaltige Versorgung aller Bevölkerungsgruppen in Hannover mit Wohnraum sowie infrastrukturellen Maßnahmen für den ruhenden Verkehr und liefert somit die Bausteine für eine lebenswerte und mobile Stadt. Das Angebot wird durch Dienstleistungen rund um Immobilien ergänzt, die die infrastrukturellen Aufgaben erfüllen (Parkraum, Kitas, Schulen). Die Leistungen des Konzerns erstrecken sich dabei über alle Stufen der Wertschöpfungskette: Planung, Bau, Betrieb und Verwaltung von Immobilien. Die ökologische und soziale Nachhaltigkeit der Maßnahmen stellt dabei stets einen grundlegenden Eckpfeiler dar.

Klagesmarkt

Die neue Konzernzentrale

Ab sofort erreichen uns unter folgender Adresse:

 

Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH)
Otto-Brenner-Straße 4
30159 Hannover

 

GBH Mieterservice Vahrenheide GmbH
Otto-Brenner-Straße 4
30159 Hannover

 

union-boden gmbh
Otto-Brenner-Straße 4
30159 Hannover

 

EXPO GRUND
Otto-Brenner-Straße 4
30159 Hannover

 

Die Geschäftsstelle Vahrenheide (neu: Kundencenter Vahrenheide) sowie das ServiceCenter der union-boden werden ihren Standort beibehalten.

 

Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH)
Kundencenter Vahrenheide
Plauener Straße 12 A
30179 Hannover

 

union-boden gmbh
ServiceCenter
Osterstraße 42
30159 Hannover

 

Mit dem Umzug wurden nicht nur räumliche Veränderungen herbeigeführt, sondern auch Arbeitsabläufe, Systeme und Strukturen angepasst. Insbesondere das „mobile Arbeiten“ prägt das Arbeiten der Zukunft und somit auch das des Gleichordnungskonzerns. Die Digitalisierung unserer Geschäftsprozesse wird daher eine immer größere Bedeutung einnehmen und sukzessive ausgeweitet. Zudem werden wir durch den Einsatz neuester IT-Systeme jederzeit und überall auskunftsfähig sein.

Unser Konzernleitbild

Mit „Hannoverherz und Immobilienverstand“

Wir sind DER immobilienwirtschaftliche Konzern der Landeshauptstadt Hannover.
Wir sind mehr als nur ein Vermieter: Wir planen, bauen und bewirtschaften Immobilien und Flächen und gestalten damit Lebensräume. Unser ganzheitliches Immobilienangebot wird durch vielfältige Dienstleistungen und Serviceangebote rund um unsere Immobilien ergänzt. Der wirtschaftliche Erfolg und die soziale Verantwortung stehen für uns ausgewogen nebeneinander. Wir sind den Menschen und der Stadt verbunden. Unsere Kunden/Innen und ihre Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

hanova Konzernleitbild (Download: 724 KB)

Unser Führungsleitbild

Nur als Team sind wir stark

GBH und union-boden verfolgen das Ziel, ein mit hoher Professionalität und Rentabilität wirtschaftendes Dienstleistungsunternehmen auf dem regionalen Markt zu sein. Der wirtschaftliche Erfolg beider Unternehmen wird durch das unternehmerische Denken und Handeln seiner Mitarbeiter/innen bestimmt. Führungskräfte vermitteln realistische und ehrgeizige Ziele für ihre Mitarbeiter/innen und unterstützen bei der optimalen Umsetzung. Mit diesem Führungsleitbild werden die Werte vermittelt, die die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit bilden.

hanova Führungsleitbild (Download: 862 KB)

Unser Serviceleitbild

Kundenzufriedenheit ist unser Auftrag

Unser ganzheitliches Immobilienangebot wird durch vielfältige Dienstleistungen und Serviceangebote rund um unsere Immobilien ergänzt. Der wirtschaftliche Erfolg und die soziale Verantwortung stehen für uns ausgewogen nebeneinander. Wir sind den Menschen und der Stadt verbunden. Unsere Kunden/innen und ihre Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Mit Hannoverherz und Immobilienverstand machen wir Hannover liebens- und lebenswerter! Ein hoher Servicelevel hat für uns höchste Priorität.

hanova Servicelevel (Download: 425 KB)

Video

hanova Imagefilm