Wohnquartier Ohe-Höfe
Calenberger Neustadt

Eckdaten:

  • 2 Wohngebäude mit Gewerbeeinheiten & Aufzug
  • 38 größtenteils barrierefrei und teilweise rollstuhlgerechte Wohnungen
  • 17x 2-Zimmer-Wohnungen mit 44 bis 68 m²
  • 12x 3-Zimmer-Wohnungen mit 65 bis 116 m²
  • 5x 4-Zimmer-Wohnungen mit 95 bis 120 m²
  • 4x 5-Zimmer-Wohnungen mit 119 bis 140 m²
  • eine Maisonette-Wohnung mit 3-Zimmern (92,6 m²)
  • insgesamt 14 barrierefreie und 4 rollstuhlgerechte Wohnungen
  • alle Wohnungen mit Balkon / Terrasse
  • 6 Tiefgaragenstellplätze
  • 4 Gewerbeflächen mit 62 bis 141 m²
  • Fahrradkeller in beiden Objekten
  • energiesparender Passivhausstandard
  • grüne Innenhöfe mit Gemeinschaftsflächen
  • E-Mobilität möglich
  • Die fünf weiteren Bauträger sind die Wohnungsgenossenschaft Selbsthilfe Linden (WSL), die WEG Oheim & Oheim e.G., die Genossenschaft „Alle unter einem Dach“ e.G., das Wohnprojekt Auenland und die Baugruppe Kobel
  • Bezugsfertig: Ende 2020

Lage:
Wohnen mitten in der City und dennoch im Grünen direkt am Ihme-Ufer – die Ohe-Höfe machen es möglich. Zwischen Calenberger Neustadt und Linden an der Gustav-Bratke-Allee gelegen erwächst ein attraktives Gebäudeensemble auf 6.900 m² mit insgesamt 112 Wohnungen. Neben hanova, die zwei Wohngebäude realisieren, bauen fünf weitere Baugruppen an der Ihme ein lebendiges Quartier. In der Nähe befinden sich sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte, sowie Kitas und Schulen. Auch die Innenstadt liegt in unmittelbarer Nähe.

Konzept:
Gemeinschaftliches Wohnen in Hannover bekommt ein neues Herz. Ökologisch, inklusiv und sozial: Am Ihmeufer entsteht eine einzigartige Nachbarschaft im Wohnquartier Ohe-Höfe. Ein attraktives, grünes und naturnahes Wohngebiet, das durch engagierte Eigentümergemeinschaften entwickelt wird – von Anfang an! Es ist das erste Gemeinschaftsquartier für Baugruppen in Hannover und das größte niedersachsenweit, welches sich derzeit im Bau befindet.

Interesse?

Ihre Ansprechpartnerin aus der zentralen Kundenbetreuung:
Annette Spielberg
Fon 0511.64 67 – 49 32
E-Mail email hidden; JavaScript is required