Kronsrode
Ein neues Wohngebiet erwächst

hanova ist im Verbund mit der geballten hannoverschen Wohnungswirtschaft in Kronsrode-Mitte aktiv. Bis Ende 2023 baut das Unternehmen in Niedersachsens größtem Neubaugebiet auf drei definierten Baufeldern (Baufeld 1.1, 7 & 10) rund 300 Wohnungen, eine Kindertagesstätte sowie ein paar Gewerbeeinheiten. Rund ein Viertel der Wohnungen wird öffentlich gefördert, um günstigen Wohnraum anbieten zu können. Der Baubeginn ist für Anfang 2021 angedacht. Die weiteren hannoverschen Akteure sind Delta Bau AG, Gundlach, KSG Hannover, meravis sowie der Spar- und Bauverein.

Baufeld 1.1

  • 5x 1,5-Zimmer-Wohnungen mit rund 33 bis 45 m²
  • 90x 2-Zimmer-Wohnungen mit rund 42 bis 67 m²
  • 23x 3-Zimmer-Wohnungen mit rund 68 bis 88 m²
  • 13x 4-Zimmer-Wohnungen mit rund 90 bis 102 m²
  • 1x 6-Zimmer-Wohnung mit rund 163 m²
  • 1x 7-Zimmer-Wohnung mit rund 199 m²
  • rund ein Drittel öffentlich geförderte Wohnungen
  • Baustart voraussichtlich Anfang 2021 und Fertigstellung ist geplant für Mitte 2023

Baufeld 7

  • 7x 1-Zimmer-Wohnungen mit rund 40 bis 54 m²
  • 39x 2-Zimmer-Wohnungen mit rund 40 bis 71 m²
  • 38x 3-Zimmer-Wohnungen mit rund 67 bis 85 m²
  • 20x 4-Zimmer-Wohnungen mit rund 92 bis 106 m²
  • 5x TownHouses (5- bis 6-Zimmer) mit rund 116 bis 153 m²
  • 3x Gewerbeeinheiten
  • 1x KiTa
  • rund ein Viertel öffentlich geförderte Wohnungen
  • Baustart voraussichtlich Mitte 2021 und Fertigstellung ist geplant für Ende 2023

Baufeld 10

  • 46x 2-Zimmer-Wohnungen mit rund 43 bis 63 m²
  • 3x 3-Zimmer-Wohnungen mit rund 80 bis 104 m²
  • 1x 4-Zimmer-Wohnung mit rund 109 m²
  • 2x Gewerbe im Erdgeschoss (rund 132 m² & rund 291 m²)
  • rund ein Viertel öffentlich geförderte Wohnungen

Kronsrode bietet städtisches Leben im Grünen – in direkter Nachbarschaft zum Expo Park. Auf 53 Hektar erwachsen hier in dem neuen Stadtteil insgesamt 3.500 Wohneinheiten. Neben Etagenwohnungen entstehen hier auch City-Maisonettes mit eigenem Eingang und Townhouses – darunter versteht man dreigeschossige Stadthäuser, von denen hanova gleich sechs realisieren wird. Ende Mai 2019 wurden die Siegerentwürfe des ausgeschriebenen Architekturwettbewerbs vorgestellt. Schulen, Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Verkehrsmittel wie die Stadtbahnen Messe/Ost und Stockholmer-Allee sind fußläufig zu erreichen. Großzügige Parkanlagen durchziehen das Quartier. Die Verkehrsanbindung ist ideal. Über den Messeschnellweg ist man in kürzester Zeit in der Stadt und ebenso schnell auf den Autobahnen A2 und A7.

Offizielle Webseite – Kronsrode

Die Baufelder:

Baufeld 1.1
Visualisierung von Matthias Harms

Baufeld 7
Visualisierung von HÜBOTTER + STÜRKEN + DIMITROVA

Baufeld 10
Visualisierung von Stefan Forster GmbH

Video

Kronsrode

Interesse?

Unsere Ansprechpartnerinnen & Ansprechpartner aus der zentralen Kundenbetreuung
stehen Ihnen gern zur Verfügung:
E-Mail email hidden; JavaScript is required
Fon 0511.64 67 – 0