Familiäres Wohnen im urbanen Umfeld
Heinrich-Böll-Weg

  • Vermietungsbeginn: 2019
  • 76 Mietwohnungen
  • 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen
  • 48 Wohnungen sind öffentlich gefördert // 28 frei finanziert
  • teilweise rollstuhlgerechte und barrierefreie Wohnungen
  • alle Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse
  • Dachgeschosswohnungen mit Dachterrassen
  • hochwertige Vinylfußböden in Echtholzoptik
  • Komfortlüftungsanlage & Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung
  • Fahrstuhl in jedem Haus
  • 60 PKW-Stellplätze
  • Passivhausstandard
  • ruhige & grüne Umgebung

Familiäres Wohnen im urbanen Umfeld ist der Kerngedanke dieser neuen Wohnanlage am Heinrich-Böll-Weg im Baugebiet Misburg-Steinbruchsfeld. Im neuen Dichterviertel haben wir auf einer Grundstückfläche von gut 5.100 qm vier Stadtvillen realisiert.

In Kooperation mit der DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH sind in einer der Stadtvillen 14 rollstuhlgerechte Wohnungen für Menschen mit Behinderungen entstanden, die dort ambulant betreut werden. In diesem Servicehaus hat das Annastift ein Betreuungsbüro eingerichtet und betreibt vor Ort ein Wohncafé, das allen Mietern als Gemeinschaftsraum zur Verfügung steht.

Die Lage besticht durch ihr grünes Umfeld und der unmittelbaren Nähe zu zahlreichen Naherholungsgebieten (Mittellandkanal, Misburger Wald, Tiergarten, Misburger Moor). Familienfreundlichkeit wird hier großgeschrieben; Kindergärten, Krippen und Schulen sind fußläufig erreichbar. Des Weiteren zeichnet sich die Lage durch eine gute Infrastruktur aus. Alle Versorgungen des täglichen Bedarfs sind gut und schnell zu erreichen. In ca. 10 Minuten erreicht man die Stadtbahn, die Sie in knapp 20 Minuten direkt in die City bringt. Durch eine gute Anbindung an den Messeschnellweg gelangen Sie in wenigen Minuten auf die Autobahn.

Heinrich-Böll-Weg

Heinrich-Böll-Weg
30629 Hannover
Route berechnen